Fee

Herzlich Willkommen auf dem 

Schrift Rodgauer Feenweg

Direkt an der Waldfreizeitanlage an der Gänsbrüh in Dudenhofen befindet sich der Rodgauer Feenweg.

Wir freuen uns sehr, dass du den Weg zu uns gefunden hast und die neuen Bewohner im Traumwald besuchst. Hier findest du die Geschichten zu den Häusern am Feenweg.

Viel Vergnügen bei deiner Reise wünschen Holla - die Waldfee
und die Freien Wähler Rodgau.

 pdfHier kannst du dir die Geschichten durchlesen oder ausdrucken

 

 Hausnummer
 Dank an unsere Paten

 Begrüßung durch den Wichtel am Schild


           

 

 Am Feenweg 1


 

 Am Feenweg 2


 

 Am Feenweg 3


 

 Am Feenweg 4


Begeistert vom Feenweg und den tollen Witzen,
deshalb möchte er Feenhaus Nr. 4 unterstützen.
Wir bedanken uns herzlich und sehen uns hoffentlich bald wieder,
unser Dank geht an Herrn Fabien Brieger.

 Am Feenweg 5


 

 Am Feenweg 6


 

 Am Feenweg 7


 

 Am Feenweg 8


 

 Am Feenweg 9


 

 Am Feenweg 10


 

 

Du möchtest Pate eines Feenhäuschens werden? Hier gibt es weitere Infos dazu.

 

Wir sagen DANKE

Ein herzliches Dankeschön möchten wir an dieser Stelle an den Fachbereich Grünflächen und Forst der Stadt Rodgau aussprechen, insbesondere an die Fachgebietsleitung Herrn Steffen Freckmann. Ohne die kooperative Unterstützung, insbesondere bei der Wahl des Standortes, hätte das Projekt nicht realisiert werden können.

Ein weiteres besonderes Dankeschön geht an die Firma Druckerei Hauserpresse GmbH, insbesondere an den Geschäftsführer Frenki Bezjak für das überaus freundliche Sponsoring des Eingangsschildes.

Der Verein Freie Wähler Rodgau - Bürger für Rodgau e.V.

 

 

26.05.2024

Idee, Texte und Illustrationen: Kerstin Kleinschmidt

Umsetzung der Idee durch die Projektgruppe "Rodgauer Feenweg": Harald Schroeder, Karin Schroeder, Renate Dauth, Kerstin Derlas, Karl-Heinz Dauth, Kerstin Kleinschmidt